Motorinstandsetzung gesucht

Zubehör, Kleidung, alles rund um die DR. Technische Probleme bitte im Support-Forum posten.
Antworten
Benutzeravatar
Rico
Advanced Member
Beiträge: 30
Registriert: 12.01.2022 22:22
Wohnort: Poppenhausen (Wasserkuppe)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Motorinstandsetzung gesucht

Beitrag von Rico »

Servus zusammen,
ich hatte daran gedacht, meinen 350er SE Motor mit 30.000km auf dem Buckel Mal komplett frisch machen zu lassen bevor es damit auf die Lange Reise geht. Die letzten 9tkm in der letzte Saison ist er bis auf ein paar Klapper Geräusche eigentlich gut gelaufen doch bevor ich mich losmache möchte ich einfach ein möglichst "Sorgen freies" Paket haben um eben vllt nochmal stressfreie 30tkm zu genießen.

Was sollte man bei der Laufleistung eurer Erfahrung nach auf jeden Fall machen lassen?
Freue mich auch über ne Empfehlung zum Motorspezi eures Vertrauens und Erfahrungen mit Preis etc...

Danke!
LG
Staubteufelchen
Advanced Member
Beiträge: 297
Registriert: 11.09.2014 15:11
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorinstandsetzung gesucht

Beitrag von Staubteufelchen »

Hallo Rico,

das kann dir niemand seriös sagen. Manche schaffen über hunderttausend, die anderen nur zwanzigtausend km , bevor der Motor überholt werden muss.
Dein "Klappern" kann durchaus zu den üblichen Lebensäußerungen eines luftgekühlten Motors gehören.

Wieviel Öl verbrauchst du denn auf 1tkm? Bist du bei über einem Liter Ölverbrauch auf 1.000km, wird es Zeit sich um den Motor zu kümmern. Im Werkstatthandbuch findest du Angaben zu Einbaumass und Verschleißgrenze. Dafür muss der Motor entsprechend zerlegt werden. Wenn du den Motor heiss fährst, fängt er normalerweise an Öl zu verbrauchen. Die DR350 ist kein Autobahnmoped! Nimm Landstraßen und davon die kleinst-möglichen Verbindungen. Dann siehst und erlebst du mehr und hast insgesamt auch mehr von deiner Reise.

Wenn dein Zeitplan zu eng ist, könnte langsamer fahren und/oder einen Ölkühler einbauen helfen.

Wie lang (Strecke) soll deine Reise gehen, und wohin soll sie dich führen?

Gruß, Andreas
EDcetera77
Advanced Member
Beiträge: 49
Registriert: 27.01.2022 09:40
Wohnort: Ilmenau
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorinstandsetzung gesucht

Beitrag von EDcetera77 »

Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst dann kannst du die DR ja zum Stefan Hessler bringen.
Zu den Kosten hat er folgendes auf der Website:
https://www.dr-big-shop.de/350_MotorReparatur_139.html

Wie Staubteufel schon sagte gibt es da keine allgemeine Vorgehensweise.
Ich würde die Steuerkettenspannung überprüfen und diese ggf. wechseln.
Öl und Ventile machst du dann automatisch mit und die Kupplung bietet sich dann auch an.
Ansonsten ist ja an der DR nicht viel dran was kaputt gehen könnte.
Wenn sie soweit gut läuft würde ich da nichts weiter machen.
mfG Ed

Alles Gute und Prost! :bier:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste