DR350 Forum sucht neuen Admin

Regeln für das Forum, Ankündigungen, Meinungen, Anregungen
Antworten
Benutzeravatar
TheBlackOne
Ex-Admin
Beiträge: 930
Registriert: 26.03.2012 23:45
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Re: DR350 Forum sucht neuen Admin

Beitrag von TheBlackOne »

Wenn ich "Ende des Jahres" wörtlich nehme: Etwas mehr als drei Wochen?

Falls in meinem Geschreibsel etwas Frustration durchschimmert: Es braucht einfach ein gewisses technisches Know-How. Ohne das gehts nicht.
Benutzeravatar
Dumbo 2004
Admin
Beiträge: 4199
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: DR350 Forum sucht neuen Admin

Beitrag von Dumbo 2004 »

Wenn ich "Ende des Jahres" wörtlich nehme: Etwas mehr als drei Wochen?
Rein rechnerich ist das richtig :(
Ich möchte aber eins sagen: Es braucht wirklich jemanden, der das Forum rein technisch umziehen kann. Nur per FTP hochladen reicht da nicht, glaubt mir
@TheBlackOne: Wie wäre es denn mit Dir - bzw. deiner Hilfe? Ich vermute, dass Deine zeitlichen Möglichkeiten mehr als eingeschränkt sind, aber vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit...

Ich habe es ja schon angeboten, dass ich die Domain zur Verfügung stellen würde - solange durch das Forum keine dramatisch steigenden weitere Kosten entstehen, auch gerne Kostenlos, da ich die monatlichen Kosten für meine Webseiten ja eh an der Backe habe, die sich durch eine weitere Domain auch nicht erhöhen...
Ich würde mir auch zutrauen, mit kompetenter Hilfe den Umzug zu rocken :wavey:

Ausserdem:
@barthoxx
@Ensomhet
Ihr habt doch Eure Unterstützung angeboten.
Jetzt sagt doch auch mal was.... Weihnachten steht vor der Tür ;)

Hier ist mal der Link zu dem Forum, welches ich vor langer Zeit selbst zusammengebastelt habe.
Es ist vom Umfang her noch lange kein DR-Forum, aber so ganz unwissend bin ich in dieser Geschichte nicht.
http://www.hembergers-online.de/wbblite/

So - Und jetzt, wo ich den ganzen Kram hier geschrieben habe, kam mir noch eine letzte Idee..... und vielleicht auch ein bisschen unverschämt :crazy:
Aber:
Kannst Du (TheBlackOne) oder Michael (cb50) nicht den ganzen Kram "einfach" auf den neuen Server schieben (Die Zugangsdaten bekämt ihr dann von mir), und übergebt dann "nur" die Login-Daten für die Administration :think: Nach meinem Verständnis müssen die Daten ja sowieso irgendwie von "A" nach "B". Da wäre es doch fast einfacher, sie gleich an den richtigen Platz zu schieben, als nach dem Prinzip "stille Post" über Dritte weiter zu geben.

In diesem Sinne....
Rettet das Forum :wavey:
Benutzeravatar
TheBlackOne
Ex-Admin
Beiträge: 930
Registriert: 26.03.2012 23:45
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Re: DR350 Forum sucht neuen Admin

Beitrag von TheBlackOne »

Dumbo 2004 hat geschrieben: 06.12.2021 18:16Kannst Du (TheBlackOne) oder Michael (cb50) nicht den ganzen Kram "einfach" auf den neuen Server schieben (Die Zugangsdaten bekämt ihr dann von mir), und übergebt dann "nur" die Login-Daten für die Administration :think: Nach meinem Verständnis müssen die Daten ja sowieso irgendwie von "A" nach "B".
Klar. Aber wer macht dann die restlichen Anpassungsarbeiten?
Benutzeravatar
Dumbo 2004
Admin
Beiträge: 4199
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: DR350 Forum sucht neuen Admin

Beitrag von Dumbo 2004 »

Klar.
Danke - Das wäre doch schon mal ein super Start :thumbup:
Aber wer macht dann die restlichen Anpassungsarbeiten?
Was genau sind denn die "restlichen Anpassungsarbeiten" :think:
Werden die über´s "Admin-Board" in der Forensoftware gemacht, oder via SFTP auf der Domain oder...?
Ich bin zwar nur Koch (okay... Küchenchef....) aber durchaus lernwillig /-fähig (fragt meine Frau :rolleyes: )
Außerdem hoffe ich ja immer noch auf die angedrohte Unterstützung :crazy:
Benutzeravatar
toqunare
Advanced Member
Beiträge: 705
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien
Kontaktdaten:

Re: DR350 Forum sucht neuen Admin

Beitrag von toqunare »

Ich selber habe keine kenntnise zu Thema. Kann aber gern Forenpate spielen. 100€ in jahr ist ja ned so wild
DR650SE BJ21
DR200S BJ17
DR350SE BJ97
DR350R BJ94
AN80 BJ93

Bild @somos2moteros

Bild somos2moteros
Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 3427
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: DR350 Forum sucht neuen Admin

Beitrag von Dieter M. »

Ich selber habe keine kenntnise zu Thema. Kann aber gern Forenpate spielen. 100€ in jahr ist ja ned so wild
Schick :bier: Dann sind wir schon zu Zweit = 50 Öcken pro Nase :good:
Benutzeravatar
TheBlackOne
Ex-Admin
Beiträge: 930
Registriert: 26.03.2012 23:45
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Re: DR350 Forum sucht neuen Admin

Beitrag von TheBlackOne »

Dumbo 2004 hat geschrieben: 06.12.2021 20:01Was genau sind denn die "restlichen Anpassungsarbeiten" :think:
Werden die über´s "Admin-Board" in der Forensoftware gemacht, oder via SFTP auf der Domain oder...?
Schau', ich hatte die Sachen doch eine Seite vorher aufgelistet. Das Problem ist, dass das oft tausend Kleinigkeiten sind, die man nicht vorhersehen kann. Deshalb braucht es jemanden, der halbwegs versteht, was da auf einen zukommt. Das ist jetzt alles keine Raketenwissenschaft, aber lässt sich durch Engagement eben nur ganz bedingt ausgleichen. Daher ist es mir wichtig, dass sich jemand findet, der das technisch begleiten kann.

Es sind nicht die Kosten, die sind für mich nebensächlich. Ich möchte das Forum einfach nicht mehr auf mir lasten haben, ich finde sowieso kaum Zeit und Motivation fürs Nötigste.
Benutzeravatar
Dumbo 2004
Admin
Beiträge: 4199
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: DR350 Forum sucht neuen Admin

Beitrag von Dumbo 2004 »

Schau', ich hatte die Sachen doch eine Seite vorher aufgelistet. Das Problem ist, dass das oft tausend Kleinigkeiten sind, die man nicht vorhersehen kann. Deshalb braucht es jemanden, der halbwegs versteht, was da auf einen zukommt.
Sorry Leute, ab hier bin ich raus....
Ich fühle mich hier hochgradig verarscht (ohne Sternchen).
Seit 17. April ist bekannt, dass ein neuer Admin gesucht wird - und es gab sogar ernsthafte Reaktionen darauf (ich meine nicht meine oder Dieters...).
Die nächste Reaktion von Admin-Seite kam am 2. DEZEMBER..... - SIEBEN MONATE SPÄTER, und gut drei Wochen, BEVOR DER SCHUPPEN ZUGEMACHT WIRD.
Ich kann durchaus verstehen, dass jemand aus zeitlichen, beruflichen, oder privaten Gründen das Ganze abgeben will - Auch meine "freie Zeit" ist mehr als knapp.... Aber jetzt in der Schlussrunde einen indischen IT-Spezialisten zu fordern, der seinen Wohnsitz in Silicon Valley hat und eine Eins im Fachgebiet Platinenlöten hat, ist ein starkes Stück!

Es gibt ein Angebot (von mir), die Domain / Webspace zu stellen.
Es gab "User" (für mich DR-Fahrer...), die Unterstützung angeboten haben.
Ich habe mich selbst schlau gemacht, was alles notwendig ist...
Es gab eine Anfrage (heimliche Bitte) von mir, ob es möglich wäre, dass der jetzige Admin / der Serverihaber? (cb50) das Forum umziehen könnte - Antwort: Klar, aber....
Als ich nach dem "aber" (restliche Anpassungsarbeiten) fragte, kriege ich als Antwort "Schau', ich hatte die Sachen doch eine Seite vorher aufgelistet."
Lesen kann ich durchaus, aber diese Auflistung beinhaltet nach meinem Verständnis mindestens 50%, die durch meine Anfrage, das Forum umzuziehen, schon abgedeckt wären.
Den Rest hätte man vielleicht auch einfach verständlich erklären können, damit die, die auch Interesse am weiterleben des Forums haben sich ein Bild darüber machen können, und dann die Hand heben und rufen: "Das ist mein Ding - ich mach das....". Es ist halt nicht jeder mit einem Intel Core i9 im Kleinhirn auf die Welt gekommen.
Ich finde es mehr als bedauerlich, dass dieses Forum sterben soll. Nicht nur wegen meiner eigenen (mehr als emotionalen Gründen), sondern viel mehr, weil hier ein Wissensschatz hinterlegt ist, von dem noch viele DR-Fahrer hätten profitieren können.
Und das soll jetzt Alles im Internet-Walhalla verpuffen??? - Klasse :clap: :clap: :clap:
Mein Angebot mir der kostenfreien Domain / Webspace steht noch, das war´s dann aber auch.
Wenn das Forum im nächsten Sommer immer noch läuft, freue ich mich wie ein kleines Kind.
Wenn nicht, finde ich das sehr traurig, werde es aber vermutlich überleben.
In diesem Sinne
Bis dann dann
Dumbo
manzini
Member
Beiträge: 19
Registriert: 19.01.2013 05:11
Kontaktdaten:

Re: DR350 Forum sucht neuen Admin

Beitrag von manzini »

ausser finanzieller hilfe kann ich da leider auch nix beisteuern,aber nen fünfer/monat wäre mir das schon wert.
all the best
farfalla
Advanced Member
Beiträge: 120
Registriert: 01.09.2014 14:30
Wohnort: Göppingen
Kontaktdaten:

Re: DR350 Forum sucht neuen Admin

Beitrag von farfalla »

Guten Morgen,

ja, so gehts mir auch.
Gerne würde ich mich finanziell an den Kosten für dieses Forum beteiligen.
Als techn. Admin o.ä. komme ich aber nach Rücksprache mit Leuten, die davon Ahnung haben, leider nicht in Frage.
Vielleicht können wir die Aufgaben auch etwas aufteilen, so wie das im 2-Ventiler Forum läuft?
Gerne können wir uns auch mal telephonisch austauschen - Nr. dann über PN

Gruss Holger

----- lasst dieses Forum online ------
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste