Seite 8 von 8

Re: Dr350SE Aufbaureihe

Verfasst: 21.05.2022 14:45
von toqunare
Die SE bekommt auch einen Ölkühler...so Plug & Play Teile aus dem Kartong zu verbauen macht schon Spass :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: Dr350SE Aufbaureihe

Verfasst: 21.05.2022 16:36
von toqunare
Das Ist der Aktuele Stand der SE.

Bild

Bild

Bild

Der grobe Teil ist geschafft, wie auch bei der R fehlen noch kleinigkeiten an der Elektrik und der Abgasanlage. Für den neuen Motor fehlt noch eine Lieferung aus Japan.

Re: Dr350SE Aufbaureihe

Verfasst: 02.08.2022 02:22
von toqunare
Nach langer Zeit gibt es wieder was neues

Der Lenkungsdämpfer ist nun endlich nach über einem Jahr angekommen :stompede:

Bild

Re: Dr350SE Aufbaureihe

Verfasst: 02.08.2022 13:16
von Dumbo 2004
er Lenkungsdämpfer ist nun endlich nach über einem Jahr angekommen :stompede:
Der sieht aber mal cool aus...
Hab ich SO noch nicht gesehen.
Hab gerade mal gegoogelt.....
580€ im KTM-Shop - Das ist sportlich :crazy:
Vermute mal, das Dein Preis eeeeeetwas günstiger war. Schließlich muss man das Jahr Wartezeit abziehen :teufel:

Re: Dr350SE Aufbaureihe

Verfasst: 02.08.2022 18:26
von toqunare
650$ hat der Spass gekostet. mit SUB Mount für eine 05er RMZ450, habe die Gabelbrücke von diesem Motorrad verbaut . Der Anschweisstower ist separat da die RMZ bekantlich eine Alu Rahmen hat :D

Bild

Re: Dr350SE Aufbaureihe

Verfasst: 02.08.2022 20:19
von Dumbo 2004
650$ hat der Spass gekostet.
Okay..... Auch nicht schlecht :crazy:
Hast Du schon Erfahrung mit dem Teil sammeln können (an anderen Mopeds)?
Nicht, dass ich meine Rostlaube aufbessern will (das würde quasi den aktuellen Wert verdreifachen...),
aber Erfahrungsberichte von solch für eine DR unüblichen Teile sind bestimmt interessant (zumindest für meinereiner) :)

Re: Dr350SE Aufbaureihe

Verfasst: 02.08.2022 20:57
von toqunare
Selber gefahren sind wir noch nicht mit Lenkungsdämpfer. Haben aber viel recherchiert, ob sich die Investition lohnt und haben nicht negatives gefunden. Vor allem der Scotts Dampfer wird sehr gelobt, da volleinstellbar.

Re: Dr350SE Aufbaureihe

Verfasst: 02.08.2022 21:12
von Dumbo 2004
Dann freue ich mich schon auf erste eigene ErFAHRungen :mopped:
(Der könnte auch von Dieter sein :rolleyes: )

Re: Dr350SE Aufbaureihe

Verfasst: 03.08.2022 14:18
von Dieter M.
(Der könnte auch von Dieter sein :rolleyes: )
;)

Re: Dr350SE Aufbaureihe

Verfasst: 03.08.2022 23:46
von el_lobo
Ich hatte einen Nachbau aus Cinesium :whistling: an meiner DR.
Den hab ich zum Verkauf dann abgeschraubt und einzeln vertickt ...

Hat meines Erachten nach schon was gebracht, gerade wenn man mal etwas schneller auf der Bahn unterwegs war,
da fing die Maschine früher an zu wobbeln. Und im Sand ging's wie auf Schienen ...
Dieser Dämpfer dämpft vor allem wenn der Lenker gerade steht, wenn man einschlägt ist die Dämpfung weg.
Ausserdem soll er mit dem Versteller links (unter der Kappe) einstellbar, plötzliche Stöße - z.B. von 'nem Stein - blockieren.

Die Schelle hab ich aus 7075er Alu selbst gesägt und gefeilt (hatte damals noch keine Fräse).
Sie passt oben auf das Rohr vom Lenkkopf, allerdings musste die Gummilippe dort weichen.
Die Aushöhlung am "Tower" ermöglicht den Zugang zum Öltank ...

ARWL4165.JPG
ARWL4202.JPG